Unsere Arbeit

In der Entwicklung der Basisgemeinde ist die gemeinsame Arbeit sehr wichtig geworden. Wir versuchen, eine Alternative zu leben, zu einem kapitalistischen Wirtschaften, das von Konkurrenz bestimmt ist

Engagement

Wir sind ein Kollektiv, dass sich in vielen Netzwerken, Gruppen und Kreisen engagiert. Die Vielfalt der Gruppen stellt die Vielfalt unserer Gemeinschaft dar.

Aktuelles

50 Jahre Basisgemeinde Wulfshagenerhütten – ein Jubiläum der Ermutigung und der Hoffnung

von Michael Peter Fuchs

Bei herrlich schönem Wetter (!), wie ein unerwarteter Segen, konnten die Jubiläumstage der BG Wulfshagenerhütten von Donnerstag 30.05. (Abend der Begegnung) bis Sonntag 02.06. (Verabschiedung und Reisesegen) stattfinden. 70 Dauergäste und zusätzlich 80 Tagesgäste zum Festgottesdienst am Samstag nahmen daran teil.

PRÄSENZ statt Stress und Erschlaffung: Seminarwoche Nr. 4/ 02. - 07.09.2024 Tüttendorf

Unser Alltag verführt uns zu gehetztem Tun. Wir wollen unsere Pflichten
schnell und gut erledigen. Am Abend sind vor allem wir dann erledigt. Zum Ausgleich
gönnen wir uns aber ein Gegenprogramm: zum Beispiel Fitness, Yoga, Achtsamkeit
und die Ferien. Ist das denn so gut, wie wir meinen? Oder könnte ich arbeiten und
dabei gelassen und fröhlich werden? Wie geht das?

Besuch von ukrainischem Pastor Ihor Belarus in der Basisgemeinde

Ihor Belarus, (51) ist ein ukrainischer Pastor der „Gemeinde Jesu Christi“ in Ternopil in der Westukraine. Durch das Engagement der Basisgemeinde Wulfshagenerhütten in der Ukraine von 1995 – 2010 entstand die Beziehung und Freundschaft zu Pastor Belarus. Die „Gemeinde Jesu Christi“ ist freikirchlich strukturiert und hat eine starke diakonische Ausrichtung. So kümmern sie sich mit viel Hingabe für Menschen mit Einschränkungen und Bedürftige. Seit dem Krieg haben sich ihre Aufgaben verändert.

Das Ungemach - Gedichte und Ballade Benefizkonzert - 2. März 2024, 20:00 Uhr

Gedichte und Benefizkonzert - 2. März 2024, 20:00 Uhr.

Basisgemeinde Wulfshagenerhütten, Zum Wohld 4. Spenden erwünscht.

Das Ungemach bietet musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau. Mit Humor und tiefgründig und einem herausragenden Gespür für die liebevolle Vertonung ausgewählter Gedichte: ein Fest für Ohr, Herz und Zwerchfell.